++ Produktneuheit ++

PLASMA SPECTRAL™ CPC Röhrenkollektoren

Unübertroffen in Verbindung von:

  • LEISTUNG
  • QUALITÄT
  • PREIS

Leistungsvergleich von Röhrenkollektoren.....

hier klicken

++ Neu ++

Die ertragsbezogene Bafa Förderung in Deutschland von Solarkollektoren ab einer Bruttofläche von 20m²- 100m² ist da !

Vakuum Solarkollektoren - Die CPC Vakuum Solarkollektoren von Orionsolar. Die Plasma Spectral CPC Vakuum Solarkollektoren.

Ein weiterer Grund sich für den leistungsstarken Plasma Spectral CPC Röhrenkollektor zu entscheiden.

mehr darüber..

Patente & Markenschutz

  • Plasma Spectral

ist eine markenrechtlich europaweit geschützte Marke der Orionsolar Energietechnik Gmbh.

  • KLS Kondensleitsystem

ist geistiges Eigentum der Orionsolar Energietechnik Gmbh. und genießt Erfinderschutz.

Vergleich von Röhrenkollektoren bei 400 Watt Strahlungsstärke und hohen Temperaturdifferenzen

Hier haben wir Ihnen einen Röhrenkollektor aus der Kategorie "der Welt leistungsstärkster Röhrenkollektor“ oder „der Röhrenkollektor mit höchstem Wirkungsgrad“ wie dieser im Internet und den Medien beworben wird, dem Plasma Spectral™CPC Röhrenkollektor gegenübergestellt.

Wie wir bereits in unserem Vorwort erwähnt haben, treffen wir in unseren Breitengraden zu 70% nur eine Sonnenstrahlung zwischen 400 und 600 Watt an.

Dieser Vergleich soll Ihnen verdeutlichen, dass sie mit dem Plasma Spectral™ CPC Röhrenkollektor einen 3-fach höheren Systemertrag bei gleicher Röhrenanzahl erreichen, und wie wenig "AUSSAGEKRAFT" ein hoher Kollektorwirkungsgrad alleine, bei optimalen bzw. unrealistischen Strahlungsbedingungen zum tatsächlichen Systemertrag =tatsächliche Einsparung in unseren Breitengraden hat.

 

Leistung Röhrenkollektor Plasma Spectral™ CPC 24* mit 24 Röhren von Orionsolar bei 400 Watt Strahlungsstärke und einer Temperaturdifferenz von 70° Celsius = 711 Watt 

 

Ergibt eine RÖHRENLEISTUNG von 30 WATT

 

 

Leistung Röhrenkollektor Etasun Pro HLK 30* mit 30 Röhren von TWL Technologie bei 400 Watt Strahlungsstärke und einer Temperaturdifferenz von 70° Celsius = 325 Watt 

 

Ergibt eine RÖHRENLEISTUNG von 10 WATT

 

Solche gravierende Leistungsunterschiede bei realistischen Strahlungsbedingungen treffen auf fast alle Röhrenkollektoren ohne CPC Spiegel mit engen Röhrenabstand zu. Für weitere Vergleiche einfach den Prüfbericht des jeweiligen Anbieters anfordern und die Leistung bei einer Strahlungsstärke von 400 Watt und einer Temperaturdifferenz von 70° Celsius vergleichen.

 

* beide Röhrenkollektoren wurden vom selben Testinstitut unter absolut gleichen Testbedingungen geprüft.


*Auszug original Prüfbericht Orionsolar Energietechnik GmbH
Vergleich von Röhrenkollektoren bei 400 Watt Strahlungsstärke

*Auszug original Prüfbericht TWL Technologie GmbH
Vergleich von Röhrenkollektoren bei 400 Watt Strahlungsstärke